Tennis

Merkblatt Erwerb von Gästemarken

Vielen Dank, dass Sie als Gast auf unserer Tennisanlage spielen. Wir wünschen Ihnen dabei viel Spaß.

Eine Tennisanlage zu bauen und zu erhalten ist in jeder Hinsicht aufwändig. Wir bitten Sie daher, nachstehende Reglung sowie die an der Anlage aushängende Spielordnung zu beachten.

Nichtmitglieder und passive Mitglieder sind als Gastspieler gegen eine Gebühr i.H. von 7,00 Euro pro Stunde zugelassen. Die Gebühr fällt für jeden Gastspieler bei jeder gespielten Stunde in voller Höhe an und zwar unabhängig davon, ob Einzel oder Doppel gespielt wird. Spielen also vier Gäste Doppel, sind 28,00 Euro fällig. 

Gästemarken können bei der Tankstelle Kreidl in Schweitenkirchen erworben werden. Sie sind vor Spielbeginn durch Eintragung des Spieledatums und des Namens des Gastes zu entwerten und für die beabsichtigte Zeit an der Magnettafel im Eingangsbereich der Anlage vor der Treppe zur Pergola einzuhängen. Bestehende Reservierungen sind zu beachten.

Während der Punktspiele, Trainingszeiten, ab 18.00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen kann der Gastspielbetrieb durch die Abteilungsleitung eingeschränkt werden. Kann ein Gast trotz Reservierung nicht spielen, erfolgt auf Verlangen eine Erstattung.

Bei Zuwiderhandlungen wird die doppelte Gebühr fällig. Dafür haftet derjenige, der die Gästemarke erworben hat. Im Wiederholungsfall kann durch die Abteilungsleitung eine Platzsperre ausgesprochen werden.

Die Anlage ist grundsätzlich von 9.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.

Sollte die Anlage versperrt sein, kann ausnahmsweise bei der Tankstelle Kreidl in Schweitenkirchen ein Schlüssel für die Dauer der Nutzung ausgeliehen werden. Dafür ist ein Pfand von 30,-€ zu hinterlegen.

 

Die Abteilungsleitung

 

Stand April 2019