HomeSkiSonstige Veranstaltungen

Skilager 2019/ 2020

Traditionell ging es für den Skiclub Schweitenkirchen vom 28. Dezember bis zum 03. Januar ins Skilager ins Alpbachtal/ Tirol. Dass dies nun zur festen Terminplanung des Vereins gehört, ist der regen Teilnahme zu danken. Die Gruppe der einwöchigen Teilnehmer, aus denen sechs Skikursgruppen und zwei Trainierergruppen gebildet wurden, wurde immer wieder von Tagesskifahren besucht. Bei der Skipassverteilung gelingt Sepp Ziegldrum dabei jedes Jahr aufs Neue ein kleines, logistisches Meisterstück. Da Frau Holle den Winter noch nicht kalt genug werden hat lassen, wurde der Skikurs und auch das Abschlussrennen, bei welchem es Medaillen für alle gab, ausschließlich in Alpbach abgehalten. Tagessieger und somit Gewinner eines Pokals wurde Mats Arenz. Freifahrer und Tourengeher nutzten die guten Pisten und Wetterverhältnisse in Alpbach und der Wildschönau. Auch das Abendprogramm wurde wieder umfangreich gestaltet: es gab eine Fackelwanderung zur Burgruine in Rattenberg, den Besuch eines Bergbauerns, der die Skiclubler mit selbst gebackenem Brot, Speck und Eiern verköstigte, einen Spieleabend, bei dem wie jedes Jahr unter anderem Bingo gespielt wurde, die Silvesterfeier mit riesigem Büffet, Musik und Tanz und vieles mehr. Großer Dank geht hierbei an die Wirtsleute Martina und Friedl Huber mit ihrem Team, welche den Skiclub wieder sehr gut verpflegten und sehr flexibel auf die Wünsche aller eingingen. Weiterhin möchte sich der Vorstand beim Organisationsteam fürs teils sehr spontane Helfen übers Maß hinaus bedanken.