HomeRennlaufSkiSonstige Veranstaltungen

Skiclub Schweitenkirchen blickt auf gute Saison zurück und feiert seine Clubmeister

Die Skisaison 2021/22 ist gerade zu Ende gegangen und der Skiclub Schweitenkirchen blickt auf einen guten und erfolgreichen Winter zurück.

Trotz noch erheblicher Pandemie bedingter Einschränkungen und Absagen konnten viele Veranstaltungen und Termine durchgeführt werden.

So konnten im Kinder- und Jugendbereich von Oktober bis April um die 30 Schneetrainingstage angeboten werden, bei denen das Rennteam gute Fortschritte zeigte. Zudem wurde eine komplette Rennsaison absolviert, bei denen die Kinder und Jugendlichen auch überregional gute bis sehr gute Ergebnisse einfuhren. Auch im Seniorenbereich wurden wieder sehr gute Ergebnisse auf nationaler Ebene erzielt.

Das intensive Training zeigte sich auch auf regionaler Ebene. So dominierten die Rennläufer des Skiclubs neben denen des SC Reichertshofens die bei der Landkreismeisterschaft, die dieses Jahr vom Skiclub durchgeführt wurde.

Leider musste sowohl der 3-Tagesskikurs als auch das traditionelle Skilager Pandemie-bedingt abgesagt werden. Beide Veranstaltungen sind wieder wichtiger Bestandteil im Programm für die Wintersaison 2022/23. Als Ersatz dafür wurden zwei Kinderskitage durchgeführt, bei denen zusammen ca. 70 Kinder auf den Ski waren.

Auch im nordischen Bereich konnte der Skiclub Schweitenkirchen erste Zeichen setzen. So wurde ein Langlaufkurs mit 40 Teilnehmern durchgeführt.

Ein Saisonhöhepunkt bildete wieder die Clubmeisterschaft, an der 50 Teilnehmer am Start waren und sich ein spannendes Rennen lieferten, bei dem Kata Wohlschläger und David Diemer verdiente Vereinsmeister wurden. Diese und auch alle anderen Teilnehmer wurden im Rahmen der feierlichen Siegerehrung gefeiert.

Aber was wäre der Skiclub ohne seine Helfer und Unterstützer, bei denen wir uns ganz herzlich für die tolle Arbeit in der vergangenen Saison bedanken wollen.

Und nach der Saison ist vor der Saison: Auch dieses Jahr hat der Skiclub für seine rund 650 Mitglieder wieder ein abwechslungsreiches Sommerprogramm zusammengestellt.

Text von Florian Eichinger