HomeRennberichteSki

Nachwuchs beim Sechzger-Pokal

Fünf Nachwuchsläufer haben am Wochenende beim hochrangig besetzten Sechzger und Skilöwen Pokal am Pass Thurn teilgenommen.

Auf einer sehr anspruchsvollen Piste mit insgesamt 44 Toren erreichten Louis Hösl und Leonard Eichinger in der Klasse U14 die Plätze 20 und 21 im 40 köpfigen Starterfeld. Die Schüler U12 fuhren auf einer verkürzten Strecke mit teils Slalom, teils Riesenslalom orientierten Richtungswechseln. Bei den Schülerinnen U12 erreichte Paulina Eichinger dabei einen guten 16. Platz. In dieser Klasse gewann die mittlerweile für Aising Pang startende Mathilda Rehe, die ihre Rennlaufbahn beim Skiclub begonnen hat. Auch bei den Schülern U12 fuhren die Starter des Skiclubs gute Plätze im Mittelfeld ein. Mats Arenz wurde 13., Simon Eichinger 16..

 

(ein Bericht von Florian Eichinger)