Sportabzeichen

Aktuelle Informationen zum Sportabzeichen

Jetzt sind es schon wieder ein paar Wochen seid dem letzten Feedback von uns vergangen und ich möchte Euch zur aktuellen Entwicklung nähere Informationen mitteilen.

Derzeit findet beim FC Schweitenkirchen kein Training und keine Abnahme für das Sportabzeichen statt. Das hat folgende Gründe:

  • Ausübung in Gruppen von 1 Trainer und 4 Teilnehmern maximal.
    Dies führt in der Planung und Koordination zu einem unverhältnismäßigen Aufwand, da alle Trainings fix vereinbart werden müssten.
  • Training nur im Freien, keine Schwimmabnahmen in Aussicht und keine Abnahmen in der Turnhalle möglich! Dies beschränkt das Training und die Möglichkeit das Sportabzeichen abzulegen auf maximal 2/3 der Disziplinen.
  • Auch an uns müssen wir denken, da wir mehrheitlich als Prüfer der Covid Risikogruppe angehören!
  • Eine Hygieneverordnung muss zwingend erstellt und umgesetzt werden. Hierbei muss zum Beispiel jeder Wurfball nach jeder Benutzung durch den Teilnehmer selber desinfiziert werden!
  • Laufdisziplinen sind nur auf 2 fixen Bahnen möglich (Abstandsgebot). Daher ist aktuell auch kein Dauerlauf mit Überholen auf der selben Bahn gestattet! Dies würde unweigerlich zu „Geisterläufen“ führen, weil jeder Teilnehmer alleine laufen müsste.
  • In Schweitenkirchen haben wir derzeit bis mindestens Schuljahresende aus hygienischen Gründen ein physisches Zutrittsverbot zur Schul-Turnhalle, da dort ein Klassenzimmer eingerichtet ist. Materialien und Sportgeräte können daher nicht von dort entnommen werden!
  • Der Vorstand des FC Schweitenkirchen hat im Mai beschlossen, Kinder und Jugendliche vom Wettkämpfen generell auszuschließen. Dieser Beschluss wird tendenziell bis Ende des Jahres aufrecht erhalten werden! Das Sportabzeichen wird aufgrund von Punkte-Vergaben bei den Disziplinen auch als klassischer Wettkampf angesehen!

Derzeit sehen wir als Prüfer mehrheitlich davon ab, das Sportabzeichen über den Zaun brechen zu müssen, weshalb wir entschieden haben hier erst einmal passiv zu warten! Nichts desto trotz wollen wir denjenigen, die unbedingt dieses Jahr ein Sportabzeichen ablegen wollen, die Möglichkeit geben dies auch zu tun! Wer also zum Beispiel für eine Bewerbung bei Zoll, Polizei usw. einen Nachweis benötigt, dem bieten wir an individuelle Trainings abzuhalten! Bitte meldet Euch in dem Fall unbedingt bei uns, da wir Trainingstermine fix vereinbaren müssen!

Wir werden Euch auf jeden Fall über weitere Ereignisse informieren,
Wenn jemand in unsere Sportabzeichen Whats-App Gruppe aufgenommen werden will, den bitte ich um kurze Information unter +49 170 6309095

Bitte bleibt gesund!
Harald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.