FussballHome

DFB-Sonderpreis für Hans Bauer in der Allianz-Arena

Vom Bayerischen Fußball-Verband Bezirk Oberbayern wurden  am 21.02.2020 wieder langjährig tätige Ehrenamtliche mit dem DFB-Sonderpreis ausgezeichnet. Diese Verleihung des DFB-Sonderpreises fand in den VIP-Räumen der Allianz-Arena im Rahmen des Bundesligaspiels FC Bayern gegen SV Paderborn statt. Die Vorschläge für diese Ehrung erfolgen durch den jeweiligen Kreisausschuss nach Meldung durch die Vereine.
20 Frauen und 60 Männer aus verschiedenen Vereinen der vier Fußballkreise des Bezirks Oberbayern – Zugspitze, Inn/Salzach, Donau/Isar und München – wurden für ihre langjährigen und herausragenden Leistungen im Ehrenamt mit der DFB-Uhr und einer Urkunde ausgezeichnet. Daneben erhielt jeder ein Gastgeschenk vom BFV, Bezirk Oberbayern sowie vom FC Bayern München.

Diese Ehre wurde auch Hans Bauer von der Fußball-Jugendleitung des FC Schweitenkirchen zuteil, welcher seit vielen Jahren zunächst als Jugendtrainer und anschließend in der Jugendleitung der Fußballabteilung des FC Schweitenkirchen tätig ist. In dieser Zeit prägte er, zusammen mit Jugendleiter Michael Landes und den jeweiligen Trainern, die erfolgreichste Zeit des Jugendfußballs im FC Schweitenkirchen.

 

Für die Ehrung begrüßte der Vorsitzende des Fußballbezirks Oberbayern, Robert Schraudner, die  Präsidentin des Bayerischen Landtags, Ilse Aigner, und den früheren FC-Bayern-Profi und Champions-League-Sieger von 2001, Giovane Elber, welche die Urkunden überreichten.
Die vielen kleinen Vereine sind die Basis und schaffen die Voraussetzungen, dass gut ausgebildete junge Fußballer heranwachsen. Der Profifußball lebt von den Amateuren, aus deren Reihen kommen letztendlich unsere hervorragenden Fußballer“, so Giovane Elber und Ilse Aigner.

Wiederholt konnte man bei der Ehrung der einzelnen Personen erfahren, dass heute nicht die im Mittelpunkt stehen, die sonst in der ersten Reihe stehen. Sie werden für ihren langjährigen herausragenden Einsatz in ihren Vereinen mit dem DFB-Sonderpreis, auch „Lebens-Oskar“ genannt, vom Bayerischen Fußballverband ausgezeichnet.

 

 

 

Abgerundet wurde dieses unvergessliche Erlebnis und dieser eindrucksvolle Tag mit dem Bundesligaspiel “ FC Bayern München gegen SV Paderborn“, wobei auch für das leibliche Wohl in den VIP-Räumen gesorgt war.